GILUPI GmbH in Greifswald

Gilupi Mecklenburg-Vorpommern

Die GILUPI GmbH eröffnete im Jahr 2012 im BioTechnikum Greifswald eine Produktionsstätte. Die Standortwahl der Geschäftsführer Dr. Klaus Lücke und Dr. Nils Morgenthaler fiel auf Greifswald aufgrund der hervorragenden Bedingungen vor Ort, der Nähe zur Universität, zum Netzwerk BioCon Valley und der umfangreichen Unterstützung durch die Landesregierung und Wirtschaftsförderung. Die GILUPI GmbH ist ein innovatives Unternehmen, das Medizinprodukte für die Isolierung seltener Zellen aus dem zirkulierenden Blut eines Patienten für die Diagnostik entwickelt.

Patentiertes Verfahren zur Herstellung des Medizinproduktes CellCollectorTM

Der erste in Greifswald hergestellte CellCollectorTM ist bereits als Medizinprodukt zugelassen und wird in Kliniken und Forschungseinrichtungen zur Isolierung von zirkulierenden Krebszellen eingesetzt. Das patentierte Verfahren zur Herstellung des Medizinproduktes CellCollectorTM basiert auf einem mit Polymeren beschichteten, medizinischen Edelstahldraht, an welchen Antikörper gebunden werden, die spezifische Zielzellen aus dem Blut binden und somit am Detektor anreichern. In den Zielzellen können anschließend z.B. genetische Veränderungen identifiziert und diagnostiziert werden. Für die Entwicklung dieses innovativen Verfahrens wurde die GILUPI GmbH 2007 im Innovationswettbewerb für Medizintechnik des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ausgezeichnet.

Zur Branchenübersicht Life Sciences & MedizintechnikErfahren Sie mehr über GILUPI