Business Meeting 2019 in Bern

Am 16. Januar 2019, um 17 Uhr in der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bern

Der Wirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern präsentiert in Bern Investitionschancen für Schweizer Unternehmen. Der Wirtschaftsminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe, lädt gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Landes, Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH nach Bern in die Botschaft zu einem Business Meeting am 16. Januar 2019, um 17 Uhr ein.

Der Außenhandel zwischen der Schweiz und Mecklenburg-Vorpommern steigt stetig an. Laut dem statistischen Jahrbuch 2018 vom Landesamt für innere Verwaltung, statistisches Amt Mecklenburg - Vorpommern gibt es deutliche Zuwächse im Im- und Export. So wurden im Jahr 2017 Waren im Wert von 167 Mill. € in die Schweiz exportiert, was einem Anstieg von 26,5% im Vergleich zum Vorjahr 2016 entspricht. In den vergangenen Jahren ist dies bislang der damit höchste Anstieg der Exportrate in die Schweiz.

Aus der Schweiz importiert wurden im Jahr 2017 wiederum Waren im Wert von 82 Mill. €, was einem Anstieg von 0,2% zum Vorjahr entspricht. Besonders nennenswert ist der Importanstieg im Jahr 2016 von 34,4% im Vergleich zum Vorjahr.

Anlässlich dieser positiven Entwicklung und bereits erfolgreichen Ansiedlungen Schweizer Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern möchte Invest in MV gemeinsam mit Vertretern aus der Wirtschaft und Politik sowie Wirtschaftsbotschaftern über die Standortvorteile und individuellen Möglichkeiten des Landes informieren und Sie zu einem anschließenden Apero sowie interessanten Gesprächen einladen.


Schweizer Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern

Ypsomed_Simon_Michel Portraitfoto

Ypsomed AG

Simon Michel, CEO:
“Ypsomed hat in Schwerin optimale Standortbedingungen für den Aufbau einer zusätzlichen Produktionsstäte vorgefunden: genügend verfügbare, voll erschlossene Flächen, eingebettet in einen modernen Industriepark, Zugang zu qualifiziertem Personal und ein gutes Investitionsklima.“

Lesen Sie die ganze Story
ANKLAM-Extrakt, Mirko Bröcker

Anklam Extrakt

Mirko Bröcker, Managing Director:
„Wir produzieren und vertreiben weltweit hochwertige Pflanzenextrakte für die Lebensmittel- und die Pharmaindustrie und setzen auf Qualität „Made in Germany“. In mehreren Ausbaustufen, unter anderem mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums aus GRW-Mitteln (Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur) konnten wir ein innovatives internationales Unternehmen aufbauen, was für unser Vertrauen in den Wirtschaftsstandort Vorpommern spricht.“

Lesen Sie die ganze Story

Save the Date

 

Sie wollen mehr über Mecklenburg-Vorpommern erfahren? Melden Sie sich zum Business Meeting in Bern an und Sie erhalten in Kürze eine persönliche Einladung mit allen Details!


Unter +49 (385) 59225-45 oder stiewe@invest-in-mv.de können Sie sich Ihren Platz jetzt schon sichern!

Programm

ab 17:00 Uhr
Einlass & Registrierung der Gäste

17:30 Uhr: Grußworte
Dr. Norbert Riedel, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Schweiz und Liechtenstein
Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
 
18:00 Uhr: Erfahrungsberichte aus erster Hand
Simon Michel, CEO der Ypsomed AG
Walter Inäbnit, Präsident InaTec AG
 
18:40 Uhr: Fragen zum Standort Mecklenburg-Vorpommern
Michael Sturm
Geschäftsführer der Invest in MV
 
ab 19:00 Uhr: Apéro und Gespräche


Ihr Ansprechpartner

Susen_Stiewe_Website3

Susen Stiewe

Beraterin

Medizintechnik und Schweiz

Tel.: +49 (385) 59 2 25 - 45
Mobil: +49 (151) 19 42 31 98
E-Mail: stiewe@invest-in-mv.de