Maritime Wirtschaft

Profitieren Sie vom Netzwerk MAZA

MAZA ist das Netzwerk mittelständischer Unternehmen aus der Maritimen Branche in Mecklenburg-Vorpommern. Die derzeit 28 Mitgliedsunternehmen erwirtschaften einen Umsatz von 530 Mio. Euro jährlich.

Erfahren Sie mehr

Innovation als Wachstumsimpuls

Hafen Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Wirtschaft

Die Seehäfen des Landes und die damit verbundene Logistikwirtschaft setzen wichtige Wachstumsimpulse. Dreizehn Hafenstandorte bieten moderne, logistische Dienstleistungen.

Wirtschaftszweig der Zukunft: Offshore-Technologien

Neben Schiffbau, Schifffahrt und Hafenwirtschaft verfügt Mecklenburg-Vorpommern über vielfältige Kompetenzen auf dem Gebiet der maritimen Technologien. Als Wirtschaftszweig der Zukunft gelten die Offshore-Technologien: Die engen Verflechtungen von Forschung und Produktion sind wesentliche Triebfeder der erfolgreichen Entwicklung. Auch Unternehmen, die schwimmende Bohr-, Produktions-, Lager- und Verladesysteme herstellen, werden dynamische Wachstumsperspektiven bescheinigt. Die Wissenschafts- und Bildungsstruktur und deren Leistungsfähigkeit sind von zentraler Bedeutung, wobei der Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft die Wettbewerbsfähigkeit von maritimen Unternehmen maßgeblich fördert.

Lesen Sie hier den Artikel "Geballte Ostsee-Kräfte". Erschienen in ERNEUERBARE ENERGIEN.

Claudia Hertel

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Hertel
Teamleiterin

Team 1

Kontakt aufnehmen
Doreen Weigelt Invest in MV

Ihre Ansprech­partnerin

Doreen Weigelt
Senior Beraterin

Maschinenbau/ Elektroindustrie/ Maritime Industrie

Kontakt aufnehmen

Videos

Investieren in Mecklenburg-Vorpommern – „vom Schritt zum Sprung..."
Fertigungsindustrie in Mecklenburg-Vorpommern
Windkraft und Maritime Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern
Windenergie in MV
Leopold Berthold, Geschäftsführer Liebherr-MCCtec Rostock GmbH
Slideicon Slideicon

Weitere Informationen