Logo

Newsletter 03.2017

Streifen

Top Thema: Invest in MV zum Tag der Deutschen Einheit in der Schweiz

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Herbst stehen wieder spannende Messen und Veranstaltungen auf unserer Agenda. Zum Tag der Deutschen Einheit reisten wir in die wunderschöne helvetische Republik, um mit der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, dem Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph und verschiedenen Wirtschaftsvertretern des Landes diesen besonderen Tag zu würdigen. Als Partnerland des Empfangs der Deutschen Botschaft in Bern präsentierte sich Mecklenburg-Vorpommern als erfolgreicher Wirtschaftsstandort.

Bereits seit 2015 steht die Schweiz neben anderen Länderschwerpunkten im Fokus unserer Bemühungen um Investoren. In unserer Invest Lounge hatten Schweizer Unternehmerinnen und Unternehmer die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre bei einem Nescafé Dolce Gusto mit der Ministerpräsidentin sowie Beratern der Invest in MV und andern Landesvertretern ins Gespräch zu kommen und sich vom Investitionsstandort Mecklenburg-Vorpommern überzeugen zu lassen. Neben Nestlé unterstützten unter anderem Bio am Sund, die Rügener Insel-Brauerei und die Arcona Management GmbH den Botschaftsempfang mit ihren Produkten aus unserer Region.

Ein weiterer Anlass der diesjährigen Schweiz Reise war das Business Meeting am 02. Oktober in Bern. Gemeinsam mit dem Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Rudolph, dem Unternehmerverband Vorpommern und dem Schweizer Industrieverband Swiss mechanic organisierten wir dieses Zusammentreffen.

Das Ziel dieser Veranstaltung war, den Austausch sowie Kooperationspotenziale zwischen Schweizer und Deutschen Unternehmern voranzutreiben. Die jüngste Kooperation der Schweizer HAAG-STREIT-Gruppe mit dem Greifswalder Elektronikdienstleister ml&s verdeutlicht das anhaltende Interesse und das große Potenzial solcher Partnerschaften. Beide Unternehmer stellten den rund 60 teilnehmenden Unternehmensrepräsentanten ihre erfolgreiche Zusammenarbeit in Mecklenburg-Vorpommern als Erfahrungsbericht aus erster Hand vor. Als Ergebnis dieses Wirtschaftstreffs wurden weiter Vereinbarungen enger zukünftiger Zusammenarbeit beschlossen.

Einige Impressionen der beiden Veranstaltungen in der Schweiz sowie weitere Informationen haben wir für Sie auf unsere Homepage zusammengestellt.



Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen unseres Herbst-Newsletters!

Ihr
Michael Sturm
Geschäftsführer
Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH


BVS Systemtechnik: Richtfest im Industriepark Schwerin

Am 6. Oktober 2017 feierten die Gesellschafter der neu gegründeten BVS Systemtechnik mit der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und weitern Gästen aus Politik und Wirtschaft das Richtfest des neuen Werks im Schweriner Industriepark. Ab dem kommenden Frühjahr produzieren hier 25 Fachkräfte Produkte aus Feinblech für technische Anwendungen. Die Invest in MV betreute das Projekt.

Mehr


Ypsomed AG: Spatentisch im Industriepark Schwerin

Am 26. September 2017 hat Wirtschaftsminister Harry Glawe gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Ypsomed Gruppe, Simon Michel, in Anwesenheit von Gästen aus Wirtschaft und Politik den ersten Spatenstich für das neue Produktionswerk des Medizintechnikunternehmens Ypsomed im Industriepark Schwerin gesetzt. Künftig werden hier innovative Injektions- und Infusionssysteme hergestellt und zunächst 119 neue, hochwertige Arbeitsplätze geschaffen. Das Projekt wurde von der Invest in MV betreut.

Mehr


Neuer Nachbar für Heiligendamm - W&N; Richtfest: Upstalsboom Waterkant Suites

Am 16. September 2017 feierte die W&N Immobilien-Gruppe gemeinsam mit Erwerbern, Interessenten, Gemeindevertretern und Projektbeteiligten das Richtfest für den Hotelbau der „Upstalsboom Waterkant Suites“. Die moderne Hotelanlage in unmittelbarer Strandlage, die vollständig ausgestattete Feriensuiten und einen umfangreichen Hotelservice bieten wird, vollendet die wirtschaftliche und touristische Entwicklung in Börgerende. Die Invest in MV unterstützte dieses Projekt.

Zum Film von Upstalsboom Waterkant Suits Richtfest


Gemeinschaftsstand auf der EXPO REAL in München

Gemeinsam mit der Hansestadt Rostock, der Landeshauptstadt Schwerin und weitern Vertretern des Landes warb die Invest in MV auf der der EXPO REAL, der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen in München. Zu den 20 attraktive Entwicklungsprojekten, Immobilien und Flächen aus allen Regionen des Landes, die die Invest in MV dem Fachpublikum in München mit der Projektmappe „Investieren am Wasser 2017“ präsentierte, gehören unter anderem der Peenespeicher in Loitz, das Ferienresort Halbinsel Pütnitz in Ribnitz-Damgarten und der maritime Industrie- und Gewerbepark „Franzenshöhe“ in der Hansestadt Stralsund.

Mehr


Raben-Group – Neuansiedlung Fahrbinde

Die Raben Group, die ihre Wurzeln in den Niederlanden hat, will sich in Fahrbinde (Gemeinde Rastow im Landkreis Ludwigslust-Parchim) ansiedeln. Geplant ist im dortigen Gewerbegebiet der Neubau eines Logistikzentrums, das auf einer Fläche von circa zehn Hektar entstehen soll. Vorgesehen sind der Bau einer Kommissionierungshalle und eines Bürogebäudes sowie der Bau von zwei Lagerhallen. Perspektivisch entstehen über 100 Arbeitsplätze. Begleitet wurde die Unternehmensansiedlung durch die Invest in MV.

Mehr Infos


Folgen Sie uns:

Youtube Twitter Xing
MV

HERAUSGEBER:

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH
Schlossgartenallee 15
19061 Schwerin, GERMANY
Michael Sturm, Geschäftsführer
Dr. Stefan Rudolph, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung



Tel.: +49 385 59225-0
Fax: +49 385 59225-22
Web: www.invest-in-mv.de
E-Mail: info@invest-in-mv.de

Die Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH ist die offizielle Wirtschaftsf�rderungsgesellschaft des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern.
Bildnachweis: © Invest in MV; © Rainer Cordes; © W&N; © Raben-Group